englishdeutsch

Kontakt

greateyes GmbH
Rudower Chaussee 29
12489 Berlin

Tel.:
+49 (0)30 6392 6237
Fax:
+49 (0)30 6392 6238
E-Mail:
info    greateyes.de

Mit dem LumiSolarOutdoor System lässt sich die Qualität von Solarmodulen direkt vor Ort begutachten, unabhängig davon ob im installierten Zustand oder direkt von der Palette. Eine Demontage ist sowohl für Aufdachanlagen als auch für Freiflächenanlagen nicht notwendig, dadurch sind Transport- oder Montageschäden ausgeschlossen. Fehlerhafte Module mit Mikrorissbildung oder PID können schnell identifiziert werden. Das Verfahren spart viel Zeit und Kosten im Vergleich zu herkömmlichen portablen EL-Systemen.

Es sind zwei Versionen des LumiSolarOutdoor Systems erhältlich. Ein batteriebetriebenes System (LumiSolarOutdoor Battery) erlaubt die Messung einzelner Module ohne die Notwendigkeit einer externen Stromversorgung, dadurch wird eine größtmögliche Flexibilität erreicht. Ein netzbetriebenes Gerät (LumiSolarOutdoor Line-powered) erlaubt die Messung kompletter Strings auf dem Dach oder im Solarpark, mit diesem System kann ein größerer Durchsatz erzielt werden.
 

  • Inspektion direkt unter freiem Himmel
  • hohe Zeit- und Kostenersparnis
  • kein Abnehmen der Module notwendig
  • alle gängigen Modultypen
  • Module und Strings
  • exzellente Bildqualität

LumiSolarOutdoor Line-Powered

Modellspezifikation LumiSolarOutdoor Line-Powered

Anwendung Elektrolumineszenz (EL)  Inspektion von ganzen Strings direkt vor Ort
Gewicht des Gesamtsystems 65kg
Anzahl Messungen nicht beschränkt, netzbetriebener Betrieb
Modul/String Stromversorgung 0-1000V / 0-30A / max. 10kW

Gemeinsame Spezifikation

Modultypen mono-Si, poly-Si, a-Si, CIS, CIGS, CdTe, HIT
Bildgröße 1024 × 1024 Pixel, 16 bit oder 2048 × 2048 Pixel, 16 bit
Vorteile des Systems Solarmdoule müssen nicht demontiert werden (Kosten- und Zeitersparnis) | Außenmessungen direkt im Feld möglich | Exzellente Empfindlichkeit und Bildqualität | Schnelle Messungen (~2 sec für c-Si Solar Module) | Keine Dunkelkammer oder Bedeckung notwendig | Mobile Lösung, kein Transportfahrzeug notwendig | Batterie-betriebenes System erlaubt unabhängigen Einsatz
Anwendungsbereiche Ausgangskontrolle beim Hersteller | Eingangs-/Ausgangskontrolle beim Handelsunternehmen | Endabnahme vor der Installation der Solarmodule | Dokumentationszwecke | Abnahmeprüfung | Inspektion von Solarmodulen direkt in der PV-Anlage | Inspektion von PV-Dachinstallationen | Fehleranalyse von defekten Solarmodulen
Erfolgreich an verschiedenen Solarzell-Typen getestet Monokristallines Silizium (mono-Si) | Polykristallines Silizium (poly-Si) | Amorphes Silizium (a-Si) | Kupferindiumsulfid (CIS) | Kupfer-Indium-Galium-Diselenid (CIGS) | Cadmiumtellurid (CdTe) | Heterojunction mit eigenleitender Dünnschicht (HIT)
Inspektionsvermögen Shunt Detektion | Identifkation von Micro-Cracks | Finger Defekte | Nicht stromführende Zellen | Defekte Zellen | Hotspots | Inhomogenitäten und Verschmutzungen | teilweise Hot Spots
min. Distanz Kamera <=> Modul 0.5 m
Messzeit ~2 sec  für c-Si Solarmodule
Typ. Distanz Kamera <=> Modul 3 - 5 m
Umgebungslichtbedingungen Dämmerung oder Nacht

Datenblätter

Anwendungen

Beispiele
Ausgangskontrolle beim Hersteller von Solarmodulen Eingangs- und Ausgangsinspektion beim Solarhändler
finaler Check vor der Installation der Solarmodule Dokumentation bestehender oder neuer PV-Anlagen
Akzeptanz-Tests direkte Inspektion von Solarmodulen im Solarpark
direkte Inspektion von Solarmodulen auf Dächern Fehleranalyse defekter Solarmodule
Forschung und Entwicklung

Software

LumiSolarOutdoor Software

Die LumiSolarOutdoor Software steuert die Kamera, die Stromversorgung für die Solarmodule und dient zur Aufnahme und Visualisierung der Elektrolumineszenz. Die Software bietet viele Funktionen für die Analyse der Bilder und Datensätze.

 
 
 
Ausgewählte Spezifikationen 
System-Anforderungen WinXP / Vista / Win7, 2 x USB 2.0 Schnittstelle
Allgemeine Funktionen Einzelbild- und Videobild
Bild laden, speichern, Schnellspeicherung
Bilddatenformate BMP, JPEG, TIFF, Raw data, TXT
Visualisierung Graustufen oder Falschfarben
Zoomfunktionen
lineare / logarithmische Skalierung
Intensitätsprofile 
besondere Funktionen Abstandsmessungen im Bild
Stromversorgung per Software steuerbar
Automatischer Hintergrundabzug