englishdeutsch

Kontakt

greateyes GmbH
Rudower Chaussee 29
12489 Berlin

Tel.:
+49 (0)30 6392 6237
Fax:
+49 (0)30 6392 6238
E-Mail:
info    greateyes.de

Basierend auf einem einzigartigen Plattform-Konzept bietet greateyes ein großes Portfolio an wissenschaftlichen Kameras für die Bildgebung und Spektroskopie im UV, VIS und NIR Bereich. Die tiefgekühlten, hochleistungsfähigen CCD Detektoren sind äußerst kompakt. Sie kombinieren hochempfindliche Sensoren mit einer sehr rauscharmen 16-Bit Ausleseelektronik zur optimalen Detektion von schwachen Signalen. Wählen Sie aus einer Reihe unterschiedlicher Pixelformate, Sensortechnologien und Beschichtungen, um die bestmögliche Lösung für Ihre bildgebende oder spektroskopische Anwendung zu finden.

Die Full-Frame CCD Sensoren befinden sich in hermetisch verschlossenen Vakuumkammern mit mehrstufigen Peltier-Elementen. Die Kameras bieten eine breite Palette an Funktionalitäten, einschließlich flexiblem Binning, verschiedenen Trigger- und Synchronisationseinstellungen, einer softwareseitig schaltbaren Verstärkung sowie einer Temperaturkontrolle des Sensors und der heißen Seite des Peltier-Elements.

GE 1024 1024 Serie

Pixelgröße: 13 µm × 13 µm
Bildfläche: 13,3 mm × 13,3 mm

Modelle

GE 1024 256 Serie

Pixelgröße: 26 µm × 26 µm
Bildfläche: 26,6 mm × 6,7 mm

Modelle

GE 2048 512 Serie

Pixelgröße: 13,5 µm × 13,5 µm
Bildfläche: 27,6 mm × 6,9 mm

Modelle

GE 2048 2048 Serie

Pixelgröße: 13,5 µm × 13,5 µm
Bildfläche: 27,6 mm × 27,6 mm

Modelle

Software

greateyes Vision Software

Die greateyes Vision Software Suite bietet Zugriff auf alle Kamerafunktionalitäten. Sie umfasst umfangreiche Visualisierungs-, Analyse- und Speicheroptionen und unterstützt wichtige Funktionen wie Wellenlängen- und geometrische Kalibrierung, Crop- und Burst Auslesemodi sowie eine Vielzahl von Dateiformaten. Die Software läuft auf 32/64 Bit Windows Systemen. Zur Integration in andere Systeme steht Ihnen zusätzlich ein SDK und verschiedene Treiber zur Verfügung.


 
Features
  • Unterstützt Crop- und Burst Auslesemodi für höhere Bildraten und präzise Zeitauflösung
  • Unterstützt flexibles horizontales und vertikales Binning
  • Wellenlängen- und geometrische Kalibrierung
  • Vielzahl von Dateiformaten: JPG, BMP, TXT, TIFF (16-Bit), DAT mit Metadaten
  • Viele Treiber erhältlich zur Integration in andere Systeme
  • Sprachunterstützung in Englisch und Deutsch
  • Umfangreiche Visualisierungs- und Bildmanipulationsroutinen
  • Läuft auf 32/64 Bit Windows-Systemen
 

 

 









.