englishdeutsch

Kontakt

greateyes GmbH
Rudower Chaussee 29
12489 Berlin

Tel.:
+49 (0)30 6392 6237
Fax:
+49 (0)30 6392 6238
E-Mail:
info    greateyes.de

Anwendungen in Industrie und Wissenschaft

Wissenschaftliche, hochempfindliche Kameras von greateyes sind für Bildgebung und Spektroskopie im NIR-, VIS-, UV-Bereich bis in den EUV- und Röntgenbereich ideal geeignet. greateyes Kameras zeichnen sich durch hochempfindliche Sensoren und leistungsfähige, rauscharme Elektronik aus. Sie sind deshalb für die Detektion von schwachen Signalen besonders qualifiziert. Im Folgenden erfahren Sie mehr über Applikationen, in denen greateyes Kameras Anwendung finden. Unsere Experten beraten Sie gerne, welche Kamera für Ihren Anwendungszweck in Frage kommt.
 
Spektroskopie
Detektoren für XUV Spektroskopie: Phosphor-Schirm Kamera versus greateyes XUV Kamera
greateyes XUV Kameras liefern eine sehr viel höhere Empfindlichkeit und spektrale Auflösung im Vergleich zu Kamerasystemen mit Phosphor-Schirm. Vielen Dank an Dr. Davide Bleiner, EMPA
Plasma Spektroskopie und Emissionsspektroskopie
Am ISAS Dortmund wurde ein miniaturisiertes Plasma mit flüssiger Elektrode entwickelt. Mit diesem System ist es möglich, in der flüssigen Elektrode gelöste Elemente mittels optischer Emissionsspektroskopie nachzuweisen
EUV Transmissions Spektroskopie
Mit Hilfe der EUV Transmissionspektroskopie kann die Schichtdicke sehr dünner Folien im Nanometer Bereich bestimmt werden. Diese beruht auf einer Laser induzierten Plasmastrahlung im EUV Bereich.
Röntgenspektroskopie und Röntgenstrahlung 
Am BLiX - dem Berlin Laboratory for innovative X-ray technologies – der TU Berlin wird eine modulare Laser-Plasma-Quelle für Spektroskopie mit weicher Röntgenstrahlung aufgebaut. Diese soll Experimente im Labor ermöglichen, die bisher nur an Synchrotronstrahlungsquellen möglich sind
Bildgebung
Fluoreszenz in vivo imaging
Das Prinzip des Fluoreszenz in vivo imaging basiert auf den Eigenschaften von Fluoreszenz Farbstoffen, die bei Bestrahlung mit bestimmten Wellenlängen angeregt werden und aus dem angeregten Zustand Fluoreszenz emittieren
LEED Bildgebung
Mit der Beugung niederenergetischer Elektronen (englisch: Low Energy Electron Diffraction - LEED) kann die Anordnung von Atomen an Oberflächen und in dünnen Filmen untersucht werden.
Elektrolumineszenz
Durch die elektrischen Kontakte wird der Solarzelle oder dem Solarmodul Strom zugefügt. Die Solarzelle oder -modul emittiert unsichtbare Elektrolumineszenzstrahlung, welche von einer hochsensiblen Kamera detektiert wird.
Photolumineszenz
Die Solarzelle oder der Wafer wird von einer intensiven Lichtquelle angeregt. Keine elektrischen Verbindungen sind notwendig. Die Solarzelle oder der Wafer emittiert unsichtbare Photolumineszenzstrahlung, welche von einer hochsensiblen Kamera detektiert wird
 
weitere Beispiele
Chemilumineszenz Raman Spektroskpie
Elektrochemilumineszenz Atomabsorptionsspektroskopie
Biochip Reading Transiente Spektroskopie
Gel Scanner Fluoreszenz Spektroskopie
Biolumineszenz Phosporeszenz Spektroskopie


Ausgewählte Referenzen:

M. F. Nawaz, M. Nevrkla, A. Jancarek, A. Torrisi, T. Parkman, J. Turnova, L. Stolcova, M. Vrbova, J. Limpouch, L. Pina and P. Wachulak, Table-top water-window soft X-ray microscope using a Z-pinching capillary discharge source, JINST, 2016, Vol. 11 PO7002

I. Mantouvalou, K. Witte, W. Martyanov, A. Jonas, D. Grötzsch, C. Streeck, H. Löchel, I. Rudolph, A. Erko, H. Stiel and B. Kanngießer, Single shot near edge x-ray absorption fine structure spectroscopy in the laboratory, Appl. Phys. Lett. 108, 201106 (2016)

S. Fazinić, I. Božičević Mihalić, T. Tadić, D. Cosic, M. Jakšić, D. Mudronja, Wavelength dispersive µPIXE setup for the ion microprobe, Nucl. Instr. Meth. Phys. Res. Sec. B, 2015, Vol. 363, pages 61-65   

A. Hafner, L. Anklamm, A. Firsov, A. Firsov, H. Löchel, A. Sokolov, R. Gubzhokov, and A. Erko, Reflection zone plate wavelength-dispersive spectrometer for ultra-light elements measurements, Opt. Express, 2015, Vol. 23, No. 23:29476-29483

P. W. Wachulak, A. Torrisi, A. Bartnik, D. Adjei, J. Kostecki, L. Wegrzynski, R. Jarocki, M. Szczurek, H. Fiedorowicz, Desktop water window microscope using a double‑stream gas puff target source, Applied Physics B, 2015, 118:573–578

I. Mantouvalou, K. Witte, D. Grötzsch, M. Neitzel, S. Günther, J. Baumann, R. Jung, H. Stiehl, B. Kanngießer, W. Sandner, High average power, highly brilliant laser-produced laser plasma source for soft X-ray spectroscopy, Review of Scientific Instruments, Vol. 86, Issue 3, 2015 

T. Krähling, A. Michels,S. Geisler, S. Florek, J. Franzke, Investigations into Modeling and Further Estimation of Detection Limits of the Liquid Electrode Dielectric Barrier Discharge, Analytical Chemistry, 2014, 86(12), 5822-8